Moderne Technologie – Digitales Röntgen

Beim Digitalen Röntgen handelt es sich um eine Fortentwicklung der analogen Aufnahmetechnik durch die Nutzung moderner Röntgengeräte.

Es wird kein Film, sondern ein Detektorsystem belichtet.

Die Strahlendosis wird dadurch deutlich reduziert.

Die Bilder stehen sofort nach der Aufnahme zur Begutachtung auf dem Monitor bereit. Die computergestützte Diagnostik ist zudem umweltfreundlich, da keine chemischen Abfallprodukte produziert werden.